Il62


Teilesatz und Plan von Norbert Rauch

Länge 3,32m
Spw. 2,70m
Gewicht ca 12kg.


Auf Empfehlung von Norbert Rauch habe ich als aller ersten Airliner die Il62 gebaut. Nach 2 Jahren war dann das Modell endlich fertig. Das war 1990. So wie ich mich heute noch daran erinnere, hatte ich riesigen Aufwand betrieben, sogar zu DDR-Zeiten bin ich extra nach Berlin-Schönefeld gefahren, um mir Lackierunterlagen zu besorgen. Dort ansässig war auch die Interflug- Schule, habe dann eine Il62 fotografiert. Auch habe ich eine Originalmaschine landen gesehen und gehört- ein Höllenspecktakel die Lautstärke der Triebwerke.

Jahre später habe ich das Modell in die Nähe von Leipzig verkauft. Der damalige Käufer hat über Jahre versucht das Modell von mir zu kaufen, irgendwann habe ich eingewilligt. Kurz vor seinem Tod habe ich das Modell wieder zurückgekauft, ich glaube es ist von ihm nie geflogen worden. Nun wartet es in meinem Keller darauf auf Turbinen umgerüstet zu werden. Seinerzeit hatte ich 2x10ccm Mokis verbaut. Bin gespannt wann das passiert.
Aber Norbert hatte Recht, es ist ein sehr gutmütig fliegendes Einsteigermodell, ich habe es nicht bereut.


Adi Pitz

12.10.2014







Besucher

Anzahl Beitragshäufigkeit
292175